nicht eingeloggt > login

ARM-o-Kopter Statusupdate 1

zurück zur Übersicht

05.09.2007


Leider hat mein SCP1000 (SPI Luftdruck- und Temperatursensor) das zeitliche gesegnet und dabei gleich die SPI-Clock des ARM zerstört... Ein Rückschlag...

Allerdings hat das alles auch etwas Gutes! ;)

Die Auflösung des SCP1000 beträgt ca. 12cm. Das dürfte meiner Meinung nach nicht ausreichen, um eine stabile Höhenregelung realisieren zu können. Daher habe ich kurzerhand beschlossen auf eine analoge Variante umzusteigen und den vorhandenen MPX4115A mit ein bisschen Operationsverstärkerschaltung zu versehen und diesen dann als Höhenmesser zu verwenden.

Ein erster Versuch mit einem (null-acht-fuffzehn) LM324N sieht schon ganz vielversprechend aus - 2.5cm/LSB!


Das Bild zeigt den Verlauf des eingelesenen Drucks beim Heben und Senken
im Bereich von 50cm über dem Schreibtisch.

Weiters konnte ich endlich eine Möglichkeit ausprobieren den SAM7 zu flashen, OHNE ein JTAG Interface zu verwenden. Ein simples USB-Kabel reicht aus! Stichwort: SAM-PROG... Und zu allem Überfluss funktioniert jetzt auch der serielle Bootloader endlich. Damit sollte es auch über Bluetooth dann bald mal jederzeit möglich sein, die Firmware upzudaten - über das ARM-o-Kopter Tool versteht sich...

Für mich ist der heutige Tag damit ein milestone... Wo er doch mit einem Rückschlag begonnen hat... ;)

Hier geht es weiter mit: Luftdrucksensor - Variante 1 - analog
30.10.07 16:43:25 X_spieler
Hallo hans
habe ich das jetz richtig gelesen ?
sam7 per usb-kabel an den pc, und neues programm geladen ? (das ist aber einfach ;-) )
jürgen
Neuer Kommentar
Name:
Kommentar: